Herzlich Willkommen

in unserer evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Wellingsbüttel

Lutherkirche Wellingsbüttel Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Kirche und unsere Gemeinde interessieren.
Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Gottesdiensten, Konzerten und weiteren Veranstaltungen unserer Gemeinde.
Vielleicht dürfen wir Sie bald persönlich bei uns begrüßen.


Gemeindenachrichten im Überblick

Konzertkalender 2017

Liebe Freunde der Kirchenmusik in Wellingsbüttel,
uns stehen wieder zwei sehr unterschiedliche und zugleich sehr reizvolle Konzerte ins Haus. Zu beiden Konzerten lade ich Sie ganz herzlich ein!
Am 12. November 2017 präsentiert das Lubotsky-Trio um 16 Uhr in der Lutherkirche seine neue Einspielung mit den frühen, aber schon reifen Streichtrios von Boccherini. Es dürfte sich erstaunlicherweise um die bisher einzige Einspielung dieser Werke handeln. Tatsächlich klingen diese Stücke so ausgewogen und voll, dass Sie fast wie Quartette wirken. Das Lubotsky-Trio hat hier einen echten Schatz gehoben! Die CD ist nach dem Konzert käuflich zu erwerben - wenn gewünscht mit Autogramm!
Zum Trio-Abend (Nachmittag) lassen Sie mich noch etwas Persönliches sagen: Im Frühjahr dieses Jahres hatte ich die Ehre und das Vergnügen erstmalig mit dem Ehepaar Lubotsky gemeinsam zu musizieren und ein Werk eines russischen Komponisten und Dirigenten im Michel uraufzuführen. Ich wünsche aber dem Ehepaar Lubotsky und der extra aus Schweden zu diesem Anlass angereisten Dirigentin und Geigerin Katarina Andreasson ein möglichst gut besuchtes Konzert. Die CD habe ich bereits vorab hören dürfen und kann dafür nur werben. Sie ist wirklich sehr schön geworden!
Am 19. November um 17 Uhr können Sie dann bei uns das Mozart-Requiem in wunderbarer Besetzung hören. Zum Mozart-Requiem muss ich vermutlich an dieser Stelle nicht viel schreiben.
Ich grüße Sie herzlich und hoffe Sie bald zu sehen!
Ihr Moritz Schott
(⇒ nähere Informationen unter der Rubrik Konzerte)

Auf einen Klönschnack nach dem Gottesdienst

Kirchenkaffee Wäre es nicht schön, aus der Kirche zu kommen und mit den anderen Gottesdienstbesuchern Kaffee zu trinken? Die Kinder toben auf dem Kirchplatz und man selbst hat Zeit, nette Menschen zu treffen und ein paar Worte zu wechseln.
Der „Kirchenkaffee“ war in der Vergangenheit jeden Sonntag durch den Einsatz mehrerer Ehrenamtlicher möglich gewesen, die abwechselnd den Kaffee vorbereiteten. Nun ist aus verschiedenen Gründen der Kreis der Ehrenamtlichen kleiner geworden. Daher bittet der Generationsausschuss um neue HelferInnen, damit der Aufwand für den Einzelnen gering bleibt und trotzdem wieder jeden Sonntag ein gemütliches Beisammensein möglich ist.
Falls Sie uns gerne unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei
Eva Seifart, Telefon 59 90 85 oder
Anja Pasche, Telefon 536 403 20, mobil 0170 773 4285 oder per E-Mail an a.pasche(at)kirche-wellingsbuettel.de.

Gemeindegeschichte

Rückblick und Ausblick

In unserem Abschlussband zur Kirchengemeindegeschichte sollen möglichst viele Einzelstimmen und -eindrücke zur ganzen Bandbreite des früheren Gemeindelebens und zu zukünftigen Entwicklungen und Möglichkeiten zur Sprache kommen.
Dafür suchen wir noch weitere Beiträge, Meinungen und Anregungen. Was war gut, was fehlte, was ist wünschenswert, worauf kommt es an?
Lassen Sie uns das wissen, es soll in die Schlussarbeit einfließen.

Dr. Günther Engler Dr. Uwe Gleßmer
Tel. 600 000-70 Tel. 536 76 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
 

Kontakt

Lutherkirche Wellingsbüttel
Kirchenbüro:
Frau Rebentisch, Frau Waschkeit
Up de Worth 25/27
22391 Hamburg
Tel.: 040 536 403 60
Fax: 040 536 403 61
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Weg zu uns:

Anfahrt
Mit Google Maps suchen

Geistliches Wort

Liebe Gemeinde,
als der Dichter Matthias Claudius in dem damals noch nicht zu Hamburg gehörenden Wandsbek mit seinen Kindern durch die angrenzenden Felder streifte, inspirierte ihn das zu einem der schönsten Erntelieder: Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand. (Evangelisches Gesangbuch unter der Nummer 508).

⇒ Lesen Sie hier weiter...
Kirchengemeinde Wellingsbüttel Copyright: 2014